Wie alles begann

Im Sommer 2009 beschlossen mein Partner und ich an einem Abend in der Woche gemeinsam etwas zu unternehmen. Eine langjährige Freundin empfahl uns Kundalini Yoga. Gesagt, getan.

 

Die Recherche im Internet führte uns in den Raum der Erfahrung zu Kamaljit Kaur. Entschlossen meldeten wir uns für den Kurs an. Ich wusste nicht, worauf ich mich einließ. So ein bisschen Yoga halt – dachte ich.

 

Der Unterricht lehrte mich anderes. Ich durfte mich bewegen und dann auch noch schwitzen. Das gefiel mir am Anfang so gar nicht. Und trotzdem machte ich weiter. Bald besaß ich eine Lammfellmatte und ein spezielles Sitzkissen. Die Magie des Kundalini Yoga hatte mich erfasst.

 

Diese Form des Yoga ist zu meiner Leidenschaft geworden, an der ich Sie sehr gern teilhaben lassen möchte.

 

Herzlichst Claudia Westphal,

spiritueller Name Fatehpreet Kaur

 



  • Ausbildung zur international zertifizierten Lehrerin für Kundalini Yoga
    nach Yogi Bhajan (K.R.I. Level 1 u. 2) bei Gurumarka Singh Khalsa
  • Fortbildung zur Kundalini Yoga Lehrerin für Kinder bei Gurumarka Singh Khalsa
  • Seit 2009 Praxis im Kundalini Yoga