Kundalini Yoga kurz erklärt

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ist das Yoga des Bewusstseins und der Erfahrung. Diese Form des Yoga ist für Menschen, die mit beiden Beinen im Leben stehen und die täglichen Herausforderungen meistern wollen. Yogi Bhajan hat im Jahr 1969 damit begonnen, dieses alte, heilige und bis dahin geheime Wissen allen Menschen zugänglich zu machen.

Mit dem bewussten Atmen (Pranayama) und den verschiedenen Atemtechniken beginnen die Lebensenergien zu fließen. Durch die Körperübungen (Asanas), die sowohl dynamisch als auch ruhig sein können, wird das Nerven- und Drüsensystem aktiviert. Das wirkt sich ganzheitlich aus. Körper, Geist und Seele kommen in Balance.

 

Elemente im Kundalini Yoga

  • Atem (Pranayama)
  • Körperübungen (Asanas)
  • Tiefenentspannung (Shavasana)
  • Meditation (Dhyana)

Ich lade Sie herzlich ein, Ihre ganz eigenen persönlichen Erfahrungen zu machen. Schauen Sie vorbei.